© 2017 by Olivia Friemel-Hurley und James Hurley.

Più is a Canadian and German Piano school and event space set in the beautiful town Neuburg an der Donau in the heart of Bavaria. Envisioned as "a Canadian Living room in the middle of Bavaria" - Più Piano has, since the Fall of 2015, played host to exciting concerts featuring outstanding musicians, opportunities to learn music. It is also the future site of some international cultural exchange programs.

 

Weekly Lessons are offered in English and German, making it a bilingual school. Più is lead by Pianists James Hurley & Olivia Friemel-Hurley, graduates of the famous New England Conservatory in Boston.

Bachelor of Music

(Memorial University of Newfoundland)

Master of Music

(New England Conservatory, Boston)

Hi, ich bin James Hurley und komme aus Neufundland, Kanada. Meine erste Begegnung mit dem Klavier hatte ich im Haus meiner Großmutter, wo ich ein verstaubtes Klavier entdeckte. Meine Kindheit nahm Kurs auf ein Leben voller Musik, als meine Eltern das Klavier voller Mut in unser Haus stellten. Neufundland ist eine sehr musikalische Insel, Inspiration gab es überall. 

 

2004 begann ich mein Musikstudium an der dortigen Universität, ein 4-jähriges Programm, was mich zu nationalen Wettbewerben und Meisterklassen nach Europa führte. Nach meinem Studium zog ich nach Boston, wo ich meinen Master am New England Conservatory machte. NEC ist und war schon immer eine sehr wichtige Musikuniversität und ich machte dort viele Bekanntschaften mit Lehrern und Kollegen, die bis heute noch andauern. 

 

Mein musikalischer Fokus liegt auf klassischer und improvisierter Musik und ich experimentiere in Konzerten gerne mit der Verknüpfung dieser zwei Richtungen. Ich interessiere mich für viele verschiedene Aufführungsformen und trete gerne alleine oder in Gruppen auf, leite Chöre und singe, spiele Stücke aus dem klassischen Klavierrepertoire auf Konzertbühnen, Led Zeppelin Songs in Rockclubs oder experimentiere mit improvisierter Musik….die Liste ist lang. 

 

Ich fühle mich in der Musikwelt zu Hause und möchte diese mit meinen Schülern, die bei der Entdeckung zu Freunden  werden, teilen. Sei es das Erlernen neuer Techniken, das Anhören und Diskutieren beliebter Stücke oder einfach das Erkunden der unendlichen Möglichkeiten von Klängen -  es ist eine Reise, auf die ich mich immer gerne begebe und die ich nur weiterempfehlen kann!

Dipl.-Musikerin/-Musiklehrerin

(Richard-Strauss-Konservatorium, München)

Graduate Diploma

(New England Conservatory, Boston)

Hallo! Mein Name ist Olivia. Seit ich 6 Jahre alt bin, spiele ich Klavier. Meine ersten Versuche auf der Geige wurden sehr schnell von dem schönen schwarzen Instrument mit den schwarz-weißen Tasten verdrängt. Der Klang des Klaviers und die Art des Spielens gefielen mir viel besser, das war mir schon sehr früh klar. 

 

Mit 16 wurde ich in München am Richard-Strauss-Konservatorium als Jungstudentin aufgenommen. Mein dortiger Lehrer, Prof. Thomas Böckheler war sehr inspirierend und motivierend, musikalisch und auch persönlich. Diese Kombination ist für mich im Unterricht sehr wichtig. Trotz des vielen Übens kam das Lachen nie zu kurz. Nach dem Abschluss meines Studiums mit künstlerischem und pädagogischem Diplom zog es mich in die weite Welt hinaus. Ich ging nach Boston, USA und begann mein Studium bei Prof. Alexander Korsantia am New England Conservatory. Diese Erfahrung war einmalig. Neuer Kontinent, neue Kultur, neuer Lehrer. Alles war anders, alles war großartig! Von meinem Lehrer habe ich alles gelernt, was ich als Musikerin brauche. Musikalität, Professionalität, Selbstbewusstsein, Kreativität, Spaß am Leben. All das will ich heute an meine Schüler weitergeben! 

 

Ich spiele unglaublich gerne Kammermusik und meine Freizeit verbringe ich sehr gerne mit meiner Familie und meinen Freunden, die auf der ganzen Welt verstreut leben. Ich reise gerne in neue Länder und Städte und Sprachen gehören zu meinen Leidenschaften. Neben meinen zwei Muttersprachen Englisch und Deutsch spreche ich ein wenig Spanisch und habe fest vor, Russisch zu lernen.